+49 (0) 2605 98 01 0 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anrudern mit Ehrungen und drei Bootstaufen

Anrudern 18Mitglieder und Freunde der Rudergesellschaft Treis-Karden waren eingeladen, aufs Wasser zu gehen, um die Rudersaison offiziell zu eröffnen.

Zuvor waren am Bootshaus drei erstklassige Boote getauft worden. Ulrike Thönnes gab einem Gig-Einer den Namen „Otto“. Die ehemalige Schulleiterin des KuBa, Madeleine Dazert-Balthasar, und Ulrich Oster von der VR Bank Rhein-Mosel eG tauften zusammen einen Renn-Doppelzweier auf den Namen „Tychicos“. Anschließend gab Hans Senger einem Renneiner den Namen „Pfeilschnell“.
Anlässlich des Anruderns wurden auch erste besondere Erfolge des Vereins gewürdigt. Julia Bischof und ihr Vater Klaus Bischof erhielten für die Deutsche Ergometer-Meisterschaft auf der Langstrecke ein Präsent, wie auch Tim Bier und Simon Haible für die deutsche Ergometer-Vize-Meisterschaft.
Bei sonnigem Frühlingswetter waren nun die drei getauften Boote und die Vereinsbarke auf der Mosel zu sehen. Mit einem gemütlichen Beisammensein auf dem Grillplatz hinter dem Bootshaus klang das Anruderfest aus, das in bewährter Weise von den „Alten Herren“ der Rudergesellschaft ausgerichtet wurde.

Das Kurfürst-Balduin-Gymnasium ist eine vierzügige Schule im Herzen des Maifeldes, zwischen Mayen und Koblenz gelegen, in der Nähe der Burg Eltz. Die Trägerschaft hat der Landkreis Mayen-Koblenz.

  • Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld
  • +49 (0) 2605 98 01 0
  • sekretariat@kubagym.de
  • Unser Standort

designed by pixenHAHN ...frisches Webha(h)ndwerk ;-)