+49 (0) 2605 98 01 0 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werksbesichtigung bei der BASF

BASF 18Im Rahmen des Chemieunterrichts der Jahrgangstufe 12 besuchten Schülerinnen und Schüler des Leistungs- und Grundkurses in Begleitung ihres Lehrers Dr. Sebastian Schlund und mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins Ende Mai die BASF in Ludwigshafen.

Dabei konnten sich die Schülerinnen und Schüler zunächst im Besucherzentrum auf fünf Etagen auf eine Zeitreise durch fast 150 Jahre Unternehmensgeschichte der „Badischen Anilin- und Sodafabrik“ (BASF) begeben, die faszinierende Welt der Chemie an verschiedenen Stationen erleben und sich über chemische Erfindungen und Innovationen im Alltag informieren. Im Anschluss fand eine Führung auf dem mit über zehn Quadratkilometern und mit über 2000 Gebäuden weltgrößten zusammenhängenden Chemieareal statt, wobei hier das „Herz“ des Chemiewerkes, die Streamcracker-Anlage mit Leitwarte, genauer besichtigt wurden. Hierbei haben vor allem die Ausmaße der Anlagen sowie die sich über das gesamte Gelände ausbreitenden Rohrleitungen der Prozessgase die Schülerinnen und Schüler nachhaltig beeindruckt.

Das Kurfürst-Balduin-Gymnasium ist eine vierzügige Schule im Herzen des Maifeldes, zwischen Mayen und Koblenz gelegen, in der Nähe der Burg Eltz. Die Trägerschaft hat der Landkreis Mayen-Koblenz.

  • Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld
  • +49 (0) 2605 98 01 0
  • sekretariat@kubagym.de
  • Unser Standort

designed by pixenHAHN ...frisches Webha(h)ndwerk ;-)