+49 (0) 2605 98 01 0 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erfolge beim Rotary-Schülerwettbewerb

Rotary 19Mit insgesamt 18 Projekten aus Biologie, Chemie, Physik und Technik beteiligten sich 41 Schülerinnen und Schüler unserer MINT-EC Schule am Rotary Schülerwettbewerb 2019. Wir konnten uns mit fünf Projekten in die „Sehr Qualifizierten “ einreihen.

Zwei Projektarbeiten unserer MINT-EC Schule gehörten zu den Finalisten. Jannick Scheunert zog mit dem von ihm entwickelten Solarpumpspeicherkraftwerk ins Finale auf Burg Namedy ein und überzeugte nicht nur die Jury von seiner Anordnung, geerntete Sonnenenergie zu speichern und sie bei Bedarf in elektrische Energie umzusetzen. Sehr großen Erfolg hatten unsere MINT-Wahlfachschülerinnen Lea Ackermann, Selina Gerhartz und Clara Severin, sie erreichten im Finale unter insgesamt 66 von allen beteiligten Schulen eingereichten Arbeiten mit „Das Gold der Zukunft – sauberes Wasser mit Hilfe eines selbst entwickelten Wasserfilters“ den 1. Platz.  In der Laudatio erklärte Eckard Lenz vom Rotary Club, dass unsere Schülerinnen die Fachjury wie folgt überzeugt haben: „Mit ihrem selbst entwickelten, innovativen Wasserfilter haben die drei Schülerinnen umfassende Hintergrundrecherche zum Problem der Wasserverunreinigung besonders in Entwicklungsländern betrieben und auf dieser Grundlage die gute Idee einer einfachen, mobilen und modularen Kläranlage entwickelt“.
Im Schuljahr 2019/20 wird die Zusammenarbeit mit der Bienen AG noch enger werden, da wir als MINT-EC-Schule als eine von 100 deutschlandweit ausgewählten Schulen an dem Forschungsprojekt „we4bee“ der Audi Stiftung für Umwelt und der Universität Würzburg teilnehmen werden. Der mit HighTech-Sensorik ausgestattete Bienenstock wird dazu ab August in Betrieb genommen.
Schulleiterin Christiane Hofmann dankte allen Schülerinnen und Schülern sowie den Kolleginnen und Kollegen für das große Engagement im MINT-Wahlfach und der Bienen AG.

Das Kurfürst-Balduin-Gymnasium ist eine vierzügige Schule im Herzen des Maifeldes, zwischen Mayen und Koblenz gelegen, in der Nähe der Burg Eltz. Die Trägerschaft hat der Landkreis Mayen-Koblenz.

  • Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld
  • +49 (0) 2605 98 01 0
  • sekretariat@kubagym.de
  • Unser Standort

designed by pixenHAHN ...frisches Webha(h)ndwerk ;-)