+49 (0) 2605 98 01 0 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Achtung Auto“ am KuBa

achtung auto 2020Zum Start ihrer Schulkarriere am Kurfürst-Balduin-Gymnasium in Münstermaifeld lernten die 5. Klässler wie jedes Jahr im Rahmen der Initiative „Achtung Auto“ des ADACs wichtige Sicherheitsaspekte im Straßenverkehr kennen.

Auf spielerische Art und Weise näherten sie sich in Form von kleinen Experimenten des Abbremsens ihrer eigenen Sprintgeschwindigkeit, des Erprobens ihrer Reaktionsschnelligkeit sowie des Erfahrens von Ablenkungen beispielsweise durch Smartphonenutzung der zentralen Formel: „Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg“. Auch in der Besprechung von Einflussgrößen wie unterschiedlicher Fahrbahnbeschaffenheit bei Nässe oder Schnee oder des Reifenzustandes zeigten sich die Schülerinnen und Schüler interessiert und brachten eigene Erkenntnisse zum Beispiel hinsichtlich ihrer Fahrradreifen in die Diskussion ein. Höhepunkt des kurzweiligen Workshops war dann sicherlich die praktische Umsetzung der Formel, die die Schülerinnen und Schüler anhand einer Gefahrenbremsung bei Tempo 30 km/h mit ansehen konnten. Nur wenige hatten vermutet, dass bereits bei einer derart vergleichsweise niedrigen Geschwindigkeit solch enorme „Kräfte“ wirken. Eine Thematisierung von Sitzerhöhungen und der Anschnallpflicht sowie ein nachbereitender Theorietest rundeten die abwechslungsreiche Veranstaltung ab und sicherten die gewonnenen Erkenntnisse der Verkehrssicherheit.

Das Kurfürst-Balduin-Gymnasium ist eine vierzügige Schule im Herzen des Maifeldes, zwischen Mayen und Koblenz gelegen, in der Nähe der Burg Eltz. Die Trägerschaft hat der Landkreis Mayen-Koblenz.

  • Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld
  • +49 (0) 2605 98 01 0
  • sekretariat@kubagym.de
  • Unser Standort

designed by pixenHAHN ...frisches Webha(h)ndwerk ;-)