+49 (0) 2605 98 01 0 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Medienkompetenz

Präventionskonzept "Medienbildung" am Kurfürst-Balduin-Gymnasium

Visualisierung Medienkonzept 

Das Medienkonzept im Überblick zum Download

Medienscouts

Ergänzend zu unserem Medienkonzept werden wir im Rahmen des landesweiten Konzeptes "Medienkompetenz macht Schule!" ab dem Schuljahr 2015/2016 an unserer Schule Medienscouts ausbilden. Hierbei handelt es sich um die Ausbildung von Schülerinnen und Schülern zu Tutorinnen und Tutoren im Themenkomplex Jugendmedienschutz.
Für die Medienscoutqualifizierung waren die rheinland-pfälzischen Schulen angesprochen, die sich seit der Initiierung des 10-Punkte-Programms "Medienkompetenz macht Schule" im Themenkomplex Jugendmedienschutz durch Medienkonzepte, Fortbildungen, Projekte, Aktivitäten etc. profiliert haben.
Ziel der Medienscoutausbildung selbst ist es, Schülerinnen und Schüler für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Angeboten des Internets und des Web 2.0 im Speziellen zu sensibilisieren und sie als Tutorinnen und Tutoren bzw. Beraterinnen und Berater für die Schülerschaft zu gewinnen. Die Medienscouts können und sollen die Unterstützung durch Lehrkräfte, professionelle Beratungsstellen oder Rechtsbeistand nicht ersetzen. Sie sollen anderen Schülerinnen und Schülern als gleichgestelltes Vor-Ort-Angebot der Vermittlung von Informationen, sowie der Vermittlung professioneller zusätzlicher Unterstützung und Beratung im Bedarfsfall dienen.
Die Medienscouts sind wichtige Verbindungen zwischen den an Schule beteiligten Gruppen sowie ein Organ der Schülerinnen und Schüler. Nicht zuletzt nehmen sie in Bezug auf die medienpädagogische Förderung in der Schule eine wichtige Position ein.
Im Rahmen einer Grundqualifikation durch externe, hierfür speziell geschulte Referentinnen und Referenten erhalten die zukünftigen "Medienscouts" am Kurfürst-Balduin Gymnasium grundlegende und verlässliche Informationen über jugendschutzrelevante Themen, Verbraucher- und Datenschutz, Hinweise zu professionellen Beratungsangeboten sowie Onlineanwendungen, die sie weitergeben können.
Darüber hinaus erhalten und erstellen sie gemeinsam Materialien, mit deren Hilfe sie andere Schülerinnen und Schüler über die bearbeiteten Thematiken informieren können.
Zukünftig stehen sie neben der  betreuenden Lehrkraft Simone Knapstein-Krieger und der Schulsozialarbeiterin Anke Sattler als Ansprechpartnerinnen/-partner für den Themenkomplex Jugendmedienschutz in der Schule zur Verfügung.

Das Kurfürst-Balduin-Gymnasium ist eine vierzügige Schule im Herzen des Maifeldes, zwischen Mayen und Koblenz gelegen, in der Nähe der Burg Eltz. Die Trägerschaft hat der Landkreis Mayen-Koblenz.

  • Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld
  • +49 (0) 2605 98 01 0
  • sekretariat@kubagym.de
  • Unser Standort

designed by pixenHAHN ...frisches Webha(h)ndwerk ;-)