+49 (0) 2605 98 01 0 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abitur 2012

abi2012Münstermaifelder Abiturienten wurden in die Freiheit verabschiedet

Unter dem Motto „KuBa Libre - AB In die Freiheit“ wurde der diesjährige Abiturjahrgang des Kurfürst-Balduin-Gymnasiums verabschiedet. Nach einem Gottesdienst in der Münstermaifelder Stiftskirche erhielten 97 Absolventen des Gymnasiums im Rahmen einer Feierstunde in der Stadthalle Münstermaifeld ihr Reifezeugnis. 
Eingerahmt von musikalischen Beiträgen der Schülerband und einer kurzweiligen Moderation von Maren Stock und Haiko Hofmann wurde in den verschiedenen Beiträgen gerne das Abiturmotto aufgegriffen. So fragte die Schulleiterin Frau Dazert-Balthasar in ihrer Rede, wovon die Schüler denn eigentlich konkret befreit und wofür sie frei seien. Sie verwies auf den durchaus schillernden Begriff „Freiheit“, indem sie u. a. auf Aussagen aus der Zeit der Märzrevolution - „Ist jetzt Freiheit – oder ist noch Ordnung?“ und die des Philosophen Sartre verwies, der zu dem Ergebnis kam, dass „der Mensch zur Freiheit verdammt ist.“ Im Sinne Aristoteles sei der Mensch jedoch ein „zoon politikon“, ein Gemeinschaft bildendes Wesen. Freiheit, richtig verstanden, setzt Regeln ebenso voraus wie Selbstbeherrschung, bedeutet also Verantwortung. Mithin stellt die Befähigung zur Freiheit auch einen Teil der Bildung dar. In diesem Zusammenhang bedankte sich die Schulleiterin auch bei dem Kollegium für das gezeigte Engagement, das sich u.a. in dem erfolgreichen Abschneiden der Schüler widerspiegele.
In ihren Grußworten wünschten Frau Diesler als Elternvertreterin, Stadtbürgermeister R. Müller, der auch im Namen von Verbandsbürgermeister M. Mumm sprach sowie Herr Bremicker, Herr Dr. Reichert und Herr Dr. Schlund als Vertreter des Kollegiums den Maifelder Abiturienten die richtigen Entscheidungen zu treffen für ihre weiteren privaten und beruflichen Lebenswege. Angelina Strauch, als Vertreterin der Schüler, zeigte ihren ehemaligen Mitschülern in ihrer Rede, die viel Schmunzeln auslöste, die vielfältigen Gedanken der Schüler über das Abitur anhand von Eintragungen auf Facebook. Nicolas Ritter und Timo Vogt blickten in dem Schlusswort der Abiturienten kritisch auf ihre Schulzeit zurück. 
Im Rahmen der Ausgabe der Reifezeugnisse wurden die Besten unter ihnen besonders geehrt:
Für einen Durchschnitt von 1,5 und besser erhielten Lukas Diesler, Anke Eberz, Vanessa Franke, Christian Lellmann, Nicolas Ritter, Kirstin Sonne und Timo Vogt ein e-fellows-net-Stipendium. Einen Preis für die beste Note in Deutsch erhielten Meike Adams und Anke Eberz, für die beste Note in Physik Christian Lellmann, für die beste Note in Mathematik und Chemie jeweils Timo Vogt. Den Preis des Landrats für den besten Abiturschnitt nahmen Timo Vogt und Chistian Lellmann entgegen, denen es beiden gelungen war, einen Notenschnitt von 1,0 zu erreichen. Für ihr herausragendes Engagement im Sport erhielten den Basketball-Balduin Johannes von Ritter, den Judo-Balduin Lennart Junglas und den Ruder-Balduin Christian Lellmann. Außerdem wurden etliche Schülerinnen und Schüler für ihr langjähriges und erfolgreiches Wirken im Chor (Anke Dzienudda,Sophie Huntke, Jessica Lenz, Madeleine Port, Kirstin Sonne, Julia Wambach), in der Big Band (Ilona Distelkamp, Rebecca Hammes, Ann-Christin Johann), in der Theater AG (Rebecca Hammes), im Schulfußball (Tanja Dohr, Sabrina Hofmann, Ann-Kristin Johann, Anina Stitz), im Basketball (Lukas Diesler, Tobias Gottschalk, Patrick Rausch, Frederick Steiner), im Rudern (Anika Dietrich, Marius Gumpert, Lennart Junglas, Selden Klueß, Katharina Saur, Alexander Selsam, Caterina Toneatto) geehrt.
Die ehemaligen Schülersprecher Lukas Diesler, Anke Eberz und Michelle Krautkrämer wurden für ihr umfassendes und außergewöhnliches Engagement im Schulleben mit dem Buchpreis der Ministerin ausgezeichnet.

Adams, Meike; Arenz, Ann Christin; Bach, Markus; Ballak, Michelle; Becker, Matthias; Blettner, Andreas; Daleiden, Lorina; Deki, Abdelhak; Diedrich, Anika; Diesler, Lukas; Heinrich, Josef; Distelkamp, Ilona; Dohr, Tanja; Dzienudda, Anke; Ebers, Laura; Ebertz, Anke; Endres, Sabrina; Feld, Nico; Fischer, Dominik; Franke, Vanessa; Fuchs,  Alexandra; Fuhrmann, Anna; Gilles, Johanna, Gimmnich, Lena; Gottschalk, Tobias; Grett, Philipp; Gucanin-Gazibaric, Sarah; Gumpert, Marius; Hammes, Rebecca Maria; Heinichen; Robert; Heland, Jolien; Hofmann, Sabrina; Hofmann, Haiko Hendrik; Huber, Katharina; Huntke, Sophie; Johann, Ann Kristin; Junglas; Lennart Manfred; Kasper,  Carsten; Kessler, Jana; Klueß, Selden; Knapp, Thorben; Kohns, Benedikt; Krauß, Florian; Krautkrämer, Michelle; Kronenwett, Simon; Lellmann, Christian; Lenz, Jessica; Lepeschko, Viktoria; Lepper, Ann-Christin; Leyendecker, Philipp; Loch, Johannes; Mackert, Mareike; Makosch, Yeliz; Marzi, Anne; Mayer, Lukas; Michels, Lisa; Müntnich, Lucas; Oster-Daum, Lutz-Philipp; Paul, Kristina; Pauly, Stefan; Pietz, Sebastian; Port, Madeleine; Rausch, Patrick; Rinker, Christina Martha; Ritter, Nicolas; Ronez, Joelle; Rüber, Moritz; Ruff, Kristina; Saur, Katharina; Schäfer, Wiebke; Schlebusch, Moriche; Schmitt, Ann-Kristin; Schröder, Philipp; Schütz, Noreen; Schwörer, Fabian; Selsam,  Alexander; Sonne, Kirstin; Sonnhoff, Matthias; Steiner, Frederik; Stiepel, Florian Jonas; Stitz, Annina Nikola; Stock, Maren; Strubel, Alessa; Theis, Helena; Theisen, Laura; Toneatto, Caterina; Tull, Tatjana; Tullius, Michaela Gabriele; Vogt, Timo; von Ritter, Johannes; von Teutul, Carolina; Wagner, Alice; Wambach, Julia; Weber, Sinah; Weber,  Denise; Wihard, Christin; Wulf, Alina, Züllich, Caroline 

Das Kurfürst-Balduin-Gymnasium ist eine vierzügige Schule im Herzen des Maifeldes, zwischen Mayen und Koblenz gelegen, in der Nähe der Burg Eltz. Die Trägerschaft hat der Landkreis Mayen-Koblenz.

  • Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld
  • +49 (0) 2605 98 01 0
  • sekretariat@kubagym.de
  • Unser Standort

designed by pixenHAHN ...frisches Webha(h)ndwerk ;-)