+49 (0) 2605 98 01 0 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 30 Juni 2020 14:04

Lernen macht glücklich am KuBa-Gymnasium Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Impulsseminar 20Den Spaß am Lernen entdeckten fast hundert Eltern am Kurfürst-Balduin-Gymnasium. Im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Impuls-Seminaren für Eltern und Lehrer hielt einer der bekanntesten Lernpädagogen Deutschlands, Jürgen Möller von der Akademie für Lernpädagogik, einen beeindruckenden und mitreißenden Vortrag in Münstermaifeld.
Die Teilnehmenden wurden anhand von anschaulichen Beispielen mit den vier unterschiedlichen Lerntypen vertraut gemacht. So gibt es in jedem Schüler aber auch Elternteil mehr oder weniger große Anteile eines Cheflogikers, Sicherheitsbeauftragten, Feinfühlers und Schöngeistes. Jürgen Möller erläuterte darauf basierend, wie eine bessere Ansprache und individuelle Hilfe möglich ist. Diese sollten direkt an den Masterfähigkeiten des Lernens ansetzen, dem Strukturieren, Reduzieren, Visualisieren, Verknüpfen sowie dem Erzeugen von Spannung. Mit den richtigen Lerntechniken lassen sich diese schulen. Insbesondere Struktur, positive emotionale Verknüpfung und regelmäßiges Wiederholen sind Voraussetzungen für den Lernerfolg.
Hinderlich dagegen sind zum einen zu frühe Störungen nach einer Lernphase beispielsweise durch Smartphone oder Fernsehen, da Neues zunächst verarbeitet werden muss. Auch zu lange Arbeitsphasen können kontraproduktiv sein. Entspannende Pausen sind nötig. Noch wichtiger ist allerdings die richtige Motivation des Lernenden. Hier sind die Eltern besonders gefragt, da ihr Einfluss immens ist. Und hier kann einiges falsch gemacht werden wie z.B. zu starker häuslicher Druck oder Belohnung in falscher Art oder zu ungünstigem Zeitpunkt. Hingegen haben positive Sprache, ernst gemeintes Lob sowie der Glaube an die Fähigkeiten des eigenen Kindes eine oft unterschätzte und beflügelnde Wirkung.
Nach den kurzweiligen und motivierenden 90 Vortragsminuten, in denen auch auflockernde Elemente eine wichtige Rolle spielten, wurde Herr Möller vom Organisator der Veranstaltung, Lehrer Michael Veit, mit Lob, Anerkennung und Dank für die vielen wertvollen Impulse des Abends verabschiedet.

Gelesen 30 mal

Das Kurfürst-Balduin-Gymnasium ist eine vierzügige Schule im Herzen des Maifeldes, zwischen Mayen und Koblenz gelegen, in der Nähe der Burg Eltz. Die Trägerschaft hat der Landkreis Mayen-Koblenz.

  • Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld
  • +49 (0) 2605 98 01 0
  • sekretariat@kubagym.de
  • Unser Standort

designed by pixenHAHN ...frisches Webha(h)ndwerk ;-)