+49 (0) 2605 98 01 0 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fair Trade macht Schule am KuBa

BausteinPresseFair-Trade-Schokolade probieren im Unterricht. Ein Verständnis dafür bekommen, was das besondere an fairem Handel ist. Den langen Weg des Kakaos vom Erzeugerland zu uns nach Europa verfolgen. Dies alles ermöglichten fünf Schülerinnen und Schüler der Fairtrade-AG ihren Mitschülern.

Sie hatten sich in die Thematik eingearbeitet und einen Unterrichtsbaustein für das Fach Erdkunde zusammen mit ihren Lehrern Martin Müller und Michael Veit konzipiert. In einer kurzweiligen Unterrichtsstunde arbeiteten sich mit ihrer Hilfe Schülerinnen und Schüler einer 7. Klasse mit Hilfe von Filmbeiträgen, Fotos, Karten und einem Spiel in Kleingruppen arbeitsteilig in das Thema ein und präsentierten anschließend ihre Ergebnisse.
Die Fairtrade-AG überarbeitet nun den Entwurf und stellt ihn den Lehrern als fertigen Unterrichtsbaustein zur Verfügung. „Wir möchten nicht nur fairen Handel in Form von Produkten an der Schule verfügbar machen, sondern ihn immer wieder als Thema in den Unterricht einfließen lassen“, so Carlo Münch, der maßgeblich an der Unterrichtsstunde beteiligt war.

Das Kurfürst-Balduin-Gymnasium ist eine vierzügige Schule im Herzen des Maifeldes, zwischen Mayen und Koblenz gelegen, in der Nähe der Burg Eltz. Die Trägerschaft hat der Landkreis Mayen-Koblenz.

  • Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld
  • +49 (0) 2605 98 01 0
  • sekretariat@kubagym.de
  • Unser Standort

designed by pixenHAHN ...frisches Webha(h)ndwerk ;-)