+49 (0) 2605 98 01 0 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Physik

mint14 06Unterricht

In der rheinland-pfälzischen Orientierungsstufe werden die drei Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik integrativ im Fach "NaWi" unterrichtet. Physik setzt als eigenständiges Fach in Münstermaifeld mit einer Wochenstunde in der Klasse 7 ein (epochal 2-stündig unterrichtet) und wird dann in den Klassen 8, 9 und 10 durchgängig mit zwei Wochenstunden unterrichtet.
Als zertifizierte MINT-EC-Schule mit einer Schwerpunktsetzung im Bereich der Naturwissenschaften legen wir Wert auf ein besonders gutes Unterrichtsangebot im Fach Physik. Deshalb waren wir auch Modellschule zur Erprobung des neuen Lehrplanes in Physik, der bei uns inzwischen in der ganzen Sekundarstufe I umgesetzt wird.
Zu diesem verpflichtend angebotenen Unterricht kommt in den Jahrgangsstufen 7 bis 10 das Wahlfach MINT, in dem vor allem projektorientiert mit Kleingruppen gearbeitet wird. Die Mitarbeit in diesem Fach wird nicht nur durch interessante Erfahrungen im naturwissenschaftlichen Arbeiten und nicht selten durch Prämierungen bei Wettbewerben belohnt, sondern auch durch die Erteilung einer positiv versetzungsrelevanten Zeugnisnote.
Der Physikunterricht findet in unseren beiden modern ausgestatteten Physikräumen (jeweils 32 Schülerexperimentierplätze, Interaktive Tafeln etc.) statt. In unserem Unterricht versuchen wir insbesondere durch Schülerübungen die Physik „begreifbar“ machen zu lassen. Die von der Lehrkraft unterstützte eigenständige Auseinandersetzung der Schüler/innen mit den Inhalten ist uns wichtig, denn reines Formellernen führt zu keinem Kompetenzerwerb. Eine Bereicherung des Physikunterrichtes bieten die schon oben genannten Wettbewerbsbeteiligungen. Zahlreiche gute Platzierungen insbesondere bei den Wettbewerben „Schüler experimentieren“ und „Jugend forscht“ konnten erzielt werden. Alle Schüler/innen profitieren im Fach Physik darüber hinaus von verschiedenen Exkursionsangeboten und der guten Zusammenarbeit unseres Gymnasiums z.B. mit den Koblenzer Hochschulen.
In der Oberstufe können die Schüler/innen gemäß den allgemeinen Vorgaben der MSS Physik als Grund- oder Leistungsfach wählen. Informationen für eine mögliche Berufswahl erhalten unsere Schüler/innen neben den von unserer Schule zentral organisierten Infotagen auch im Rahmen von Betriebsbesichtigungen und Besuchen an Hochschulen.
So leistet das Fach Physik seinen Beitrag, die jungen Menschen fachlich umfassend auf ein erfolgreiches universitäres Studium und einen erfüllenden beruflichen Werdegang vorzubereiten.

Lehrkräfte:

Martin Buchhold  (Physik, Sport)
Thilo Krenkel  (Physik, Mathematik),
Dr. Jörg Kreutz  (Physik, Mathematik)
Dr. Matthias Reichert (Physik, Chemie)
Wolfgang Schäfer  (Physik, Mathematik, Informatik)
Dr. Sebastian Schlund (Physik, Chemie)
Michael Veit  (Physik, Erdkunde, Mathematik)
Peter Wilbert  (Physik, Mathematik)

Fachkonferenzleitung:

Thilo Krenkel  und Jörg Kreutz.

Links zu den Bildungsstandards und den EPA .

Links zu den Lehrplänen:

Interessante Links:

  • www.leifiphysik.de       (sehr gute, umfangreiche Website zum eigenständigen Erarbeiten physikalischer Inhalte)

Das Kurfürst-Balduin-Gymnasium ist eine vierzügige Schule im Herzen des Maifeldes, zwischen Mayen und Koblenz gelegen, in der Nähe der Burg Eltz. Die Trägerschaft hat der Landkreis Mayen-Koblenz.

  • Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld
  • +49 (0) 2605 98 01 0
  • sekretariat@kubagym.de
  • Unser Standort

designed by pixenHAHN ...frisches Webha(h)ndwerk ;-)